dgtREVIEW: Highlights aus der digitalen Welt – KW 14

eBay: News für gewerbliche Verkäufer im Frühling 2016 Der Frühling bringt Neuerung und frischen Wind für Händler und Käufer bei eBay. Mit einigen wichtigen Änderungen und kostenlosen Zusatz-Optionen bereitet sich der Online-Riese auf eine erfolgreiche Verkaufssaison. Rund 43% aller Bestellungen werden über Smartphone oder Tablet getätigt. eBay rät daher allen Verkäufern zu der Optimierung von Angeboten für mobile Geräte. Nutzen …

Internationalisierung im E-Commerce geht weiter: Trend 2016

Die Internationalisierung bei Online-Händlern ist ein ungebrochener Trend, der sich auch 2016 weiter fortsetzt. Der deutsche Online-Handel boomt und wächst. Aber während auf dem hiesigen Markt der Wettbewerb immer stärker wird, kann die Expansion ins Ausland neue Umsatz- und Entwicklungspotentiale bieten. Viele Online-Händlern scheuen sich noch, den Schritt ins internationale E-Business zu wagen, andere haben die internationalen Möglichkeiten bereits erkannt …

Veranstaltungstipp: Der Digital Commerce Day 2016

Am 21. und 22. April findet in Hamburg zum dritten Mal der Digital Commerce Day statt. An zwei Tagen bietet der DCD Händlern, Herstellern und Marken eine einzigartige Plattform für den fachlichen Austausch und zum Netzwerken. Zahlreiche Top-Speaker informieren auf dem Digital Commerce Day über innovative E-Commerce Strategien, neueste Trends, ihre Erfahrungen sowie aktuelle Entwicklungen des Online-Handels und geben exklusive …

Viele Wege führen zum Ziel: Multi-, Omni-, und Cross Channel

Die Digitalisierung ist in fast allen Bereichen angekommen und wirkt sich längst auf das Marketing aus. Während frühere Werbung die Botschaften mittels Print, Hörfunk und Fernsehen an den Verbraucher gebracht hat, ist Cross-Channel-Marketing heute das entscheidende Stichwort. Verbraucher informieren sich auf vielen Wegen: Sie lesen Zeitung, schauen Fernsehen, surfen im Internet, interagieren in sozialen Netzwerken und gucken Videos auf YouTube. …

dgtREVIEW: Highlights aus der digitalen Welt – KW 13

Eben bestellt, in zwei Stunden da? Lieferzeiten, die man bis jetzt hauptsächlich von der Gastronomie kennt, könnten zukünftig für diverse Produkte aus dem Netz gelten. Amazon plant die Freischaltung einer ultraschnellen Waren-Lieferung für seine Prime-Kunden. Innerhalb von zwei Stunden sollen die bestellten Produkte ihre zukünftigen Besitzer erreichen, zunächst durch Zusammenarbeit mit lokalen Paketdiensten. Die Welt berichtet ausführlich über die unbestätigten …

Sistrix stellt vor: Amazon Keyword Tool

Praktisch, sinnvoll und notwendig: Die SEO-Agentur Sistrix hat ein Amazon-Keyword-Tool entwickelt, mit dem Händler ihre Produkte deutlich besser listen können. Das Programm durchsucht die speziell für Amazon angelegte Keyword-Datenbank in Millisekunden-Schnelle und findet die passenden Schlüsselwörter zum entsprechenden Produkt. Die Datenbank basiert auf einer Sammlung von typischen Suchanfragen an die Amazon-Suche. Sistrix hat sich extra auf die Spezifik einer Warensuche …

eBay Shops – Von der Erstellung bis zur Optimierung

Für den Online-Vertrieb Ihrer Produkte ist ein eBay Shop mit professionellem Layout vielleicht die beste und erfolgsversprechendste Alternative für Sie. So schaffen Sie den Sprung. Mehr als nur Standard – Wie Sie eBay als professionellen eShop benutzen Die Gründe für einen eBay Shop liegen auf der Hand: eBay bietet Ihnen eine professionelle Verkaufsplattform mit bestehender digitaler Infrastruktur, sicheren Servern und …

dgtREVIEW: Highlights aus der digitalen Welt – KW 12

Beflügelter Geburtstag: Die Mikroblog-Plattform Twitter wurde 10 So schnell verstreicht die Zeit! Am 21. März 2006 eröffnete Twitter mit einem eher unspektakulären Post von seinem Mitgründer und CEO Jack Dorsey: „just setting up my twittr“. Damit fing für das Unternehmen auch ein wahrer Frühling an, der dem etwas anderen Blog-Dienst bis 2016 über 306 Millionen Nutzer brachte. Via businessinsider.de Das …

Wie weit darf Werbung gehen? Werbeaussagen und ihre rechtlichen Grenzen

Werbung ist ein hochsensibler Bereich im Wettbewerb. Dies gilt umso mehr im Fernabsatzhandel, wo dem Verbraucher, anders als im stationären Handel, nicht ohne weiteres die Möglichkeit eröffnet ist, sich etwa durch Nachfragen unmittelbar und schnell die gebotene Klarheit zu verschaffen. Zunächst einmal die Basics: Jegliche Art von irreführender Werbung ist unzulässig, d. h. jede werbende Aussage muss wahrheitsgemäß und ggf. …

Feiertage stressfrei managen durch digitale Serviceangebote

Das Leben ist inzwischen so schnell geworden, dass man auf das ununterbrochene Multitasking angewiesen ist. Das merken die Meisten besonders intensiv, wenn die Feiertage kurz bevorstehen und zu viele Punkte vom To-Do-Zettel noch nicht abgehakt sind. Man will eigentlich entspannte und freudenvolle Ostertage mit Freunden und Familie verbringen und sich etwas Gutes tun. Doch oft verwandelt sich das Fest in …